weather-image
15°

Kostenloser Service: Betriebshof der Stadt holt am 7. Januar die Tannenbäume ab – auch in den Ortsteilen

Schon bald hat er wieder ausgedient

Hameln. Während der Festtage steht er im Mittelpunkt, nach dem Jahreswechsel hat er schnell ausgedient – alljährliches Schicksal des Christbaums. Wohin mit dem nadelnden Gerippe? Der Betriebshof der Stadt gibt die Antwort: Die Mitarbeiter sorgen am Mittwoch, 7. Januar, für den Abtransport. An einer ganzen Reihe von Standorten in der Kernstadt und in den Ortschaften können die Hamelner ihren Baum einfach und bequem „loswerden“ – um alles Weitere kümmern sich die Stadtmitarbeiter. Einzige Voraussetzung: Die Weihnachtsbäume müssen bis spätestens Mittwoch, 7. Januar, 8 Uhr, vollständig abgeschmückt zu einem der folgenden Standorten gebracht werden:

veröffentlicht am 30.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_7654091_hm201_Weihnachtsbaeume_3012.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt