weather-image
14°
×

Schönstes Wetter, aber die Freibäder sind dicht

veröffentlicht am 03.05.2012 um 17:35 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (fh). Schönstes Wetter und das Freibad ist dicht!? Gut, am Wetter lässt sich wenig ändern, aber könnte nicht die Stadt mit den Öffnungszeiten ihrer zwei Freibäder – dem Südbad und dem Waldbad in Unsen – flexibler darauf reagieren?

Sie könnte zum Teil, will aber nicht wirklich. „Eine Verschiebung nach hinten geht immer“, heißt es aus dem Rathaus. Angesichts des imposanten Kostenfaktors für die Bäder wäre das aus finanzieller Sicht für die Stadt wohl eigentlich auch keine unattraktive Option. Mit 1,4 Millionen Euro wird der Betrieb der drei Hamelner Bäder jährlich subventioniert.

Eine Öffnung vor dem geplanten Termin, gestaltet sich offenbar schwieriger: Restarbeiten müssten abgeschlossen  werden. Am Ende muss dann auch noch das Gesundheitsamt sein O. K. zur Wasserqualität geben. Ein spontaner Frühstart in die Saison sei so nicht machbar, argumentiert die Stadt.

Wann das Südbad und das Waldbad Unsen eröffnen sowie eine Bilanz, wie gut die Hamelner Bäder in den vergangenen Jahren besucht worden sind, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt