weather-image
21°

Tolle Geschenktipps zu Weihnachten auf dem Dewezet-Gabentisch

Schmökern – shoppen – reisen

Hameln. Noch 13 Tage bis Heiligabend, und immer noch kein Geschenk? Vielleicht sogar noch nicht einmal eine Idee, wie man den unterschiedlichen Lieben eine Freude machen kann? Wer sich diesbezüglich bisher vergeblich sein Hirn zermartert hat, dem bietet die Dewezet jetzt Unterstützung an: In der Geschäftsstelle in der Osterstraße wartet ein Gabentisch mit hübsch verpackten Präsenten, an dem man sich Anregungen holen und natürlich Geschenke erwerben kann. Hier eine kleine Auswahl:

veröffentlicht am 10.12.2013 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:41 Uhr

270_008_6779850_hm308_1112.jpg

Autor:

Christa Koch
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für Leseratten: „Schattengift“ heißt der Krimi mit Lokalkolorit von Nané Lénard, den es zusammen mit einem Dewezet-Kaffeebecher schon für 12,95 Euro gibt. Zahlreiche andere Bücher sind ebenfalls hier erschienen und eignen sich gut zum Verschenken. Und wer Krimis nicht so mag: Unter dem Titel „Zeitgeschichten“ sind eine Menge Geschichten rund um das komplexe Thema Zeit erschienen, die von Kolleginnen und Kollegen der Dewezet-Redaktion recherchiert und geschrieben worden sind. Es kostet 9,95 Euro und enthält viel Nachdenkenswertes. Eher visuell dagegen: „Mein Hameln (5,95)“, ein Band, in dem Fotos, zum großen Teil völlig unbekannt, Stadtgeschichte erzählen.

Für Musikfreunde: Konzertkarten eignen sich praktisch immer als Geschenk. Im Ticketshop der Dewezet gibt es ein großes Angebot von Karten für diverse Veranstaltungen und in verschiedenen Preiskategorien. Also: Vielleicht schon jetzt die besten Plätze sichern, zum Beispiel für das GOP in Hannover, das Theater Hameln, Auftritte in der Rattenfängerhalle oder Spiele von Hannover 96.

Für Globetrotter: Wohin soll im kommenden Jahr der Urlaub gehen: Per Flugzeug in die Ewige Stadt, nach Rom? Oder doch lieber nach Venedig, zur „Königin der Meere“, auch die Heitere genannt? Vielleicht steht aber eine Kreuzfahrt auf dem Wunschzettel. Doch wohin es auch immer gehen soll, ob zu den traumhaften Inselparadiesen im Indischen Ozean mit der MS Hamburg, zu den alten Metropolen der Ostsee auf der MS Ocean Majesty oder auf Flussschiffen auf Rhein, Mosel oder Donau – bei den Dewezet-Leserreisen ist wirklich für jeden etwas dabei, je nach Neigung (und Geldbeutel).

3 Bilder

Für Morgenmuffel: Wie wär’s mal mit einem ausgiebigen und abwechslungsreichen Frühstück, das man nicht selbst machen muss? Für 17 Euro können zwei Personen im Lesercafé es sich morgens mal so richtig gut gehen und sich verwöhnen lassen – mit Wurst und Käse, Brötchen und Ei, Kaffee oder Tee. Gutscheine dafür gibt es hier ebenfalls. Und wer lieber zu Hause frühstückt und sich dazu Gäste einlädt: Passende Dewezet-Kaffeebecher gibt’s im 9er-Karton für 28 Euro. Fehlt nur noch die Morgenlektüre, aber auch das ist kein Problem: Verschenken Sie doch mal ein Vier-Wochen-Abo der Dewezet für 15,75 Euro.

Für Schmuckliebhaber: Eigentlich heißt es ja „Diamonds are a girl’s best friends“, aber es müssen ja nicht unbedingt immer Diamanten sein. Der Hameln-Ring etwa ist eine preisgünstigere Variante und schmückt die Hand ebenfalls. Er soll ein Zeichen der Verbundenheit mit Hameln sein, ist aus 925er Sterling-Silber und hochwertiger Keramik gefertigt, in vielen Farben und Größen erhältlich und kostet 135 Euro.

Für Unentschlossene: Immer noch nicht das Passende gefunden? Dann bleibt als letzter Tipp noch der Hameln-Einkaufsgutschein. Es gibt ihn jeweils im Wert von zehn Euro, einlösen kann man ihn (und natürlich auch mehrere) in unzähligen Geschäften und auch in Gaststätten in der ganzen Stadt.

Und das Beste daran: Jedes Geschenk, das Sie sich in der Geschäftsstelle aussuchen, wird auf Wunsch festlich eingewickelt. Den Einpackservice der freundlichen Mitarbeiterinnen im Lesercafé an der Osterstraße gibt es montags bis freitags von 16 bis 17 und samstags von 15 bis 17 Uhr.

Geschenke von der Dewezet: Lesestoff, Konzerttickets oder doch lieber die originellen Dewezet-Tassen?



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?