weather-image

Bibliotheksgesellschaft lädt zum Markt alter Bücher in die Jugendwerkstatt / Erlös für mehrere Projekte

„Schmökerfest“ für Hunderte von Leseratten

Hameln (gro). Hier gab’s Lesestoff für kleines Geld: Zum zweiten Mal in diesem Jahr und zum 36. Mal überhaupt hatte die Bibliotheksgesellschaft zum Markt alter Bücher in die Jugendwerkstatt eingeladen. An drei Tagen präsentierte sie Teile ihres Bestandes und bot sie preisgünstig zum Kauf an. „Es sind um die 10000 Exemplare, die hier ausliegen“, so Dieter Pfusch-Boegehold. Da sei alles dabei: Romane, Reisebeschreibungen, Bildbände oder Sachbücher – eben das, was Leseratten begeistern könnte. Und das zu allen Themenbereichen, vom noch eingepackten Buch bis hin zu weit über hundert Jahre alten Werken.

veröffentlicht am 24.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 12:41 Uhr

270_008_5846371_hm301_2409.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt