weather-image
12°
×

Schluss mit Parken auf dem Rathausplatz

veröffentlicht am 15.05.2013 um 14:03 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Hameln.  Das gab es schon einmal, und das soll es wieder geben: Park & Ride (P+R) in Hameln. Nach dem Willen der Mehrheitsgruppe aus CDU, Grünen und Unabhängigen soll die Verwaltung prüfen, ob zur Entlastung des innerstädtischen Verkehrs solche Maßnahmen ergriffen werden können oder ob ein City-Shuttle-Bus eingesetzt werden kann.

Zur Begründung heißt es, dass gerade an Tagen wie im Advent, bei Stadtfesten, Feiertagen wie Fronleichnam oder an verkaufsoffenen Sonntagen die Innenstadt besonders stark von Besuchern frequentiert sei. Mit der Folge, dass es trotz des neuen Parkleitsystems immer wieder zu Engpässen komme, was die Stellplätze angehe. Und vor allem: dass der Rathausplatz – meistens verbotswidrig – einfach zugeparkt werde. Doch damit soll nach Möglichkeit bald Schluss sein. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt