weather-image
25°

Schluss mit dem Leerstand: e.on hat verkauft

veröffentlicht am 04.05.2011 um 07:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Wesertal

Hameln (bha). „Endlich“, dürften etliche Anlieger erleichtert sagen, „endlich“ ist das Haus verkauft, und ein großer Gebäudekomplex an der Bahnhofstraße kann wieder mit Leben gefüllt werden: Die Immobilie mit der Nummer 18/20 ist verkauft, die e.on Westfalen Weser AG nicht länger, die Technische Akademie Hameln seit 1. Mai 2011 neuer Eigentümer.


Jahrzehntelang war das Gebäude in Besitz eines Energieversorger, erst Wesertal, dann e.on, jetzt soll es der Bildung gewidmet werden. „Bildungscampus“ lautet das Vorhaben des Vereins TA Hameln, der seinen Standort bislang an der Kuhbrückenstraße auf dem Volvo-Gelände hat und zu einem noch unbekannten Zeitpunkt umziehen will. 12 000 Quadratmeter beträgt die Fläche, die seit zwei Jahren an der Bahnhofstraße/Wellhausenstraße leersteht und jetzt größtenteils zu Unterrichtsräumen, Wohnräumen für die Studenten der TA und zu einer Kantine umgebaut werden sollen, wie die Geschäftsführer der TA Frédéric Philipp Thiele und Frank Mauve auf Anfrage mitteilen.
Zur Höhe der getätigten Investitionssumme und der Kosten für den Umbau möchte Mauve keinen Kommentar abgeben. Auch e.on Westfalen Weser schweigt dazu. Nur: „Da ist schon für viele auch Wehmut dabei“, sagt Angelika Schomberg, Leiterin der Unternehmenskommunikation in Paderborn. „Die alten Wesertaler haben dort einen großen Teil ihrer Zeit verbracht“, weiß Schomberg um die Erinnerungen , die viele Menschen der Region mit dem Gebäude und der Geschichte Wesertals verbinden. Das kommunale Energieunternehmen Wesertal mit 280 Mitarbeitern war im Jahr 2002 vom Kreis Hameln-Pyrmont an e.on verkauft worden, bevor der Konzern sich 2009 komplett aus Hameln zurückgezogen hat.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?