weather-image
14°
×

Deisterstraße anderthalb Stunden gesperrt

Schlot spuckt Feuer und Rauch

veröffentlicht am 12.07.2015 um 15:07 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Hameln. Die Feuerwehr wurde am späten Samstagabend gegen 23.30 Uhr alarmiert. Als die Polizei die Deisterstraße erreichte, spuckte der etwa zwölf Meter hohe Schornstein eines Wohn- und Geschäftshauses Feuer und Rauch. Funken flogen in den Nachthimmel. Im Schein der Straßenlaternen war Qualm zu sehen. Im Abluftkanal der großen Dunstabzugshaube eines orientalischen Restaurants waren Rußablagerungen in Brand geraten. Die Deisterstraße wurde für anderthalb Stunden gesperrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige