weather-image

Projekt „Juniorwahl 2013“ macht Demokratie zum Schulfach

Schiller-Schüler haben ihre Wahl schon getroffen

Hameln (ww). Ebbe in der Urne: Die Beteiligung an Wahlen zum Niedersächsischen Landtag sank seit 1974 von 84,4 auf zuletzt knapp mehr als 57 Prozent, im Wahlkreis Hameln/Rinteln dümpelte die Quote 2008 sogar bei mickrigen 51,9 Prozent herum. In diesem Jahr allerdings ist eine Rekordbeteiligung von annähernd 100 Prozent zu erwarten – zumindest unter den Schülern des Hamelner Schiller-Gymnasiums: Als eine von niedersachsenweit 354 Schulen nimmt das Gymnasium an der „Juniorwahl 2013“ teil, einem Projekt des niedersächsischen Kultusministeriums und des niedersächsischen Landtags.

veröffentlicht am 17.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 20:21 Uhr

270_008_6111004_hm302_ww_1701.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt