weather-image
13°
×

Fundstücke aus den Trümmern der alten Hamelner Synagoge erzählen von ihrer Geschichte

Scherben bringen archäologisches Glück

Hameln (wft). Es sind nur einzelne, kleine Scherben und wenige Bruchstücke der am 9. November 1938 von den Nationalsozialisten zerstörten alten Synagoge an der Bürenstraße, die der Kommunalarchäologe Dr. Jens Berthold bei seinen, den Neubau der liberalen Synagoge baubegleitenden Untersuchungen geborgen hat. Aber auch ...

veröffentlicht am 14.09.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 23:21 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige