weather-image

Der Metalldetektor als Hobby – Archäologe weist auf Schulungen hin

Schatzsuche nur mit Erlaubnis

WESERBERGLAND. Panzerfäuste, Handgranaten, Munition – der Fund nahe Blomberg war vor allem für den Finder ein Knaller. Archäologen allerdings betrachten Spaziergänger, die sich mit Metalldetektoren auf den Weg durch die Natur machen, grundsätzlich eher mit Argwohn: Nur wenige verfügen über eine erforderliche Genehmigung des jeweiligen Landesamtes für Denkmalschutz.

veröffentlicht am 17.02.2019 um 13:20 Uhr

Mit Metalldetektor unterwegs – das Hobby spricht viele an. Kaufen darf das Gerät jeder, damit suchen nur, wer eine offizielle Genehmigung dafür hat – und auch dann nicht überall. FOTO: DPA
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt