weather-image
32°
×

Scharmützel an den Grenzen

veröffentlicht am 31.05.2015 um 13:48 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Afferde (git). Alle fünf Jahre schreiten die Afferder zur traditionellen Grenzbeziehung einen Teil ihrer alten Ortsgrenzen ab. Am Samstag war die nördliche Route an der Reihe. Bei der vierstündigen Wanderung ging es über den Düth und am Schecken entlang, organisiert vom „Verein für Grenzbeziehung und Heimatpflege von 1975 Afferde e.V.“ organisiert hat. Natürlich ist auch das „Scharmützel“ mit den Grenznachbarn darunter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige