weather-image
16°

Rechtsstreit mit Architekten läuft noch

Schäden am Kreishaus nach drei Jahren immer noch nicht saniert

HAMELN Seit über drei Jahren stehen vor dem Überhang des Kreishauses an der geschwungenen Fassade große Absperrgitter. Um Fußgänger und Besucher zu schützen, hatte der Landkreis einen Bauzaun aufstellen lassen. Doch eine Sanierung wird zeitnah nicht geschehen. Der Rechtsstreit mit dem Architekten läuft noch immer.

veröffentlicht am 04.10.2019 um 19:30 Uhr

Unter dieser Decke tun sich Löcher auf. Der Landkreis ließ aus Sicherheitsgründen den Bereich unter der Deckenkonstruktion absperren. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt