weather-image
18°

Scanbull - ein Hamelner Unternehmen startet durch

veröffentlicht am 25.03.2009 um 14:28 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (roh). Der Trend, der sich für die Firma Scanbull Vertical Images AG (Scanbull), bereits während der CeBit abzeichnete, hat sich auch nach der Computermesse fortgesetzt. So sind die Mitarbeiter derzeit mit der Abwicklung von rund 200 Aufträgen vollauf beschäftigt.

Scanbull hat sich auf das einscannen von Objekten in dreidimensionaler Darstellung spezialisiert. Von der Planung, über die Entwicklung von Hard- und Software, bis zur Fertigung und Vertrieb ruht alles in den Händen der Hamelner IT-Hichtechschmiede. „Derzeit bauen wir ein Vetriebsnetz mit cirka 90 Partnern in ganz Deutschland auf“, sagt Norbert Zimmermann. Bereits jetzt existiere mit der Produktionsstätte in Bochum, einigen Nebenstellen in Deutschland und den Kooperation mit Universitäten und Fachhochschulen ein auf den internationalen Markt ausgerichtetes Firmenkonzept.

Kurz vor der Fertigstellung ist der „Body-Scanner“, der dann - mit 36 gleichzeitig auslösenden Kameras bestückt - bewegliche Objekte, zum Beispiel Menschen und Tiere, einscannen kann. So ist es kein Wunder, dass Scanbull bis Ende des Jahres noch einmal 35 neue Mitarbeiter einstellen wird. „Wir fühlen uns hier in Hameln wohl und wir haben noch eine Menge vor“, sagt Zimmermann augenzwinkernd.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?