weather-image
Bauarbeiter finden am Schulzentrum Nord 50 Jahre alte Grundsteinrolle

Sanierung bringt D-Mark ans Licht

HAMELN. „Das Schicksal soll dich vor Katastrophen bewahren“, hat Hamelns Oberbürgermeister Friedel Leunig der Sertürner-Schule zum Abschluss seiner Rede mit auf den Weg gegeben. Das war vor ziemlich genau 50 Jahren.

veröffentlicht am 03.11.2017 um 15:58 Uhr
aktualisiert am 03.11.2017 um 18:49 Uhr

Jürgen Giesecke-Michelmann öffnet die Grundsteinrolle aus dem Jahr 1967. Enthalten sind Zeitungen, Münzen und verschriftlichte Redebeiträge. Foto: ll
Lars Lindhorst

Autor

Lars Lindhorst Reporter zur Autorenseite

Damals wurde die Schule gerade neugebaut – und am 18. Mai 1967 stand am Einsiedlerbach die Grundsteinlegung an, bei der Leunig seine Grüße überbrachte. So, wie es die Tradition auch bis heute noch vorsieht, sind mit dem Grundstein gleichzeitig Zeugnisse der Zeitgeschichte in den Wänden für alle Zeit eingemauert worden. Eine Katastrophe hat die Sertürner-Schule nun nicht ereilt, wohl aber eine Kernsanierung, die im Zuge des Um- und Neubaus am Schulzentrum Nord fällig geworden war. Der sogenannte Trakt B wird aktuell von Schadstoffen befreit und komplett entkernt. Und siehe da: Am hohl klingenden Mauerwerk fanden die Bauarbeiter die alte kupfernde Grundsteinrolle von vor 50 Jahren. Die Bauherren von damals hatten Tageszeitungen, Fünfmarkstücke und Pfennige sowie die Reden und politischen Beschlüsse hinein getan.

Laut Jürgen Giesecke-Michelmann, dem heutigen Projektleiter am Schulzentrum Nord, soll die Rolle auch wieder an gleicher Stelle in der Sertürner-Schule ihren Platz im Mauerwerk finden – nach der Kernsanierung. „Vielleicht bringen wir dort eine kleine Plakette an“, so Giesecke-Michelmann, als Erinnerung an die erste Grundsteinlegung. Denn dass folgende Generationen die Grundsteinrolle von 2017 irgendwann wiederfinden, ist eher unwahrscheinlich, meinte Giesecke-Michelmann. „Die haben wir tief im Neubau versenkt.“

270_0900_68401_hm204_Schule_Nord_LL_0411.jpg

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare