weather-image

Sanieren oder Abreißen - Agentur am Scheideweg

veröffentlicht am 04.09.2013 um 14:24 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Sanieren oder Abreißen - noch ist keine Entscheidung getroffen. Foto: Dana

Hameln (TT). Das 1980/81 erbaute Gebäude der Agentur für Arbeit mit seinen 14 800 Quadratmetern Büro- und Geschäftsfläche ist sanierungsbedürftig – und bevor die Nürnberger Zentrale als Eigentümer viele Millionen Euro in die Sanierung und Modernisierung des in die Jahre gekommenen Kastens steckt, will sie wissen, ob ein Verkauf oder sogar Abriss eventuell die wirtschaftlichere Variante ist. Zum jetzigen Zeitpunkt, so versichern die Bundesagentur in Nürnberg ebenso wie die Agenturleitung in Hameln, sei noch gar nichts entschieden oder auch nur eine Richtung vorgegeben, heißt es seitens der Agentur.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt