weather-image

Größter Fall von Heroin-Handel in der heimischen Kriminalgeschichte

Sabine W. vor Gericht: Hamelnerin soll Großdealerin sein

veröffentlicht am 10.12.2014 um 18:07 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Bei der Durchsuchungsaktion am 14. Juni beschlagnahmt:

Hameln/Hannover (ube). Wenn sich vor Gericht nachweisen lässt, was die Staatsanwaltschaft der Hamelnerin Sabine W. (46) vorwirft, handelt es sich nach Polizeiangaben um den größten Fall von Heroin-Handel in der heimischen Kriminalgeschichte. Schon jetzt steht fest: Noch niemals zuvor ist im Landkreis Hameln-Pyrmont eine größere Menge Heroin beschlagnahmt worden.

Die Frau soll zwischen Oktober 2013 und Mai 2014 pro Monat jeweils ein Kilogramm relativ reines Heroin für je 45 000 Euro von einem 28 Jahre alten Mann aus Hameln gekauft haben. Im Juni, so die Anklageschrift, soll sie sogar zwei Kilogramm für 80 000 Euro geordert haben.

Am Donnerstag beginnt ihr Prozess in Hannover.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt