weather-image
15°
×

Wettbewerb zum zweiten Mal ausgetragen

Rutschmeisterschaften in Hameln: Nackt rutschen verboten

HAMELN. Das Südbad sucht den schnellsten Rutscher Hamelns! Beim Rennrutschen geht es darum, eine Wasserrutsche in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Zum zweiten Mal wird der Wettbewerb nun im Hamelner Freibad stattfinden.

veröffentlicht am 25.07.2017 um 18:36 Uhr

„Rutschmeisterschaften finden mittlerweile in mehreren deutschen Freizeitbädern statt und finden immer größeren Zuspruch“, sagt Tim Corinth, Geschäftsführer der Aquasport Hameln GmbH. „Nachdem die Meisterschaft im letzten Jahr hier so ein großer Erfolg war, werden wir sie natürlich gerne wieder durchführen.“ Auf der 66 Meter langen Rutsche werden am Wochenende drei Klassen an den Start gehen: Damen, Herren sowie Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren. Jeder Teilnehmer rutscht dreimal, wobei die langsamste Zeit gestrichen wird, die beiden schnellsten Zeiten werden zusammengerechnet. Gewinner ist der Teilnehmer mit der geringsten Gesamtzeit.

Viel Spannung verspricht der Final-Modus: In zwei Vorläufen ohne Streichzeit kämpfen die schnellsten zehn Rutscher um den Titel des Rutschmeisters. Hierbei werden jedoch keine Zeiten übernommen. Somit sind nur die zwei hintereinander folgenden Läufe von Bedeutung für den Gesamtsieg.

Der Gewinner dieser regionalen Meisterschaft qualifiziert sich für das Finale in Bad Lauterberg am 18. November.

Gerutscht werden muss in Rückenlage oder Sitzposition mit den Füßen voraus. Verboten ist das Rutschen auf den Ellenbogen, Knien oder dem Bauch. Ebenso ist es nicht erlaubt, nackt zu rutschen. Die Benutzung von Hilfsmitteln wie Folien oder die Reibung vermindernde Substanzen wie Cremes oder Ölen ist nicht zulässig und führt zur sofortigen Disqualifikation.

Das Turnier findet am kommenden Samstag, 29. Juli, im Südbad statt. Die Anmeldung ist ab 13 Uhr möglich. Treffpunkt ist der Auslauf der Rutsche beim Bademeister-Team. Die Teilnahme an den Rutschmeisterschaften ist kostenlos. Allerdings muss der normale Preis für eine Tageskarte im Südbad gezahlt werden.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige