weather-image
30°

Rutschen und Schwimmen für den guten Zweck

veröffentlicht am 26.08.2012 um 11:58 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Benefizschwimmen

Hameln (mo).  Bunt kostümiert und teilweise richtiggehend schrill gekleidet, stürzten sich am Wochenende wieder Freiwillige in die Fluten des Hamelner Südbades,  und zwar für den guten Zweck. Denn der Erlös dieses Benefizschwimmens kommt traditionell den Behindertensportlern zugute.

Parallel dazu fanden dort übrigens auch die Rutschmeisterschaften statt. Als deren Sieger wird Roger Arnold die blau-weiß-roten Farben der Rattenfängerstadt bei den niedersächsischen Meisterschaften in Wolfsburg vertreten. Sein Bahnrekord beträgt 12,15 Sekunden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare