weather-image
×

Runder Tisch soll Wogen um den Weihnachtsmarkt glätten

veröffentlicht am 22.12.2011 um 17:49 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln. Um die Wogen rund um das Thema „Hamelner Weihnachtsmarkt“ zu glätten, soll ein Runder Tisch ins Leben gerufen werden. Darauf haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Recht und Sicherheit gestern geeinigt.

Den Runden Tisch soll Wolfgang Kaiser moderieren. Der frühere städtische Fachbereichsleiter Planen und Bauen hatte bereits Interesse daran bekundet, den Posten des Stadtmanagers übergangsweise zu übernehmen. An dem Runden Tisch sollen alle Beteiligten des Weihnachtsmarktes Platz nehmen. In der Vergangenheit hatte es teilweise heftige Auseinandersetzungen gegeben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige