weather-image

Menschen ohne Lobby

„Runder Tisch Obdachlosigkeit“ unterstützt Betroffene

Hameln. Er ist alt. Er ist arm. Und er hat kein Dach über dem Kopf. Regelmäßig sitzt der Mann in der Fußgängerzone auf dem kalten Steinboden, selbst bei strömendem Regen. Hält einen Pappbecher vor sich hin und versucht, an das Mitgefühl der Passanten zu appellieren. Manche gehen achtlos vorbei, manche werfen ihm aber auch eine Münze zu, mit der er sich etwas zu essen kaufen kann. Der Mann gehört, wie etliche andere in Fußgängertunneln oder vor Geschäften, zu denen, die keine Lobby haben. Und genau hier setzt der „Runde Tisch Obdachlosigkeit“ an.

veröffentlicht am 17.03.2017 um 17:59 Uhr

Diese Frau gehört, wie etliche andere in Fußgängertunneln oder vor Geschäften, zu denen, die keine Lobby haben. Der „Runde Tisch Obdachlosigkeit“ initiiert, unterstützt und vernetzt Hilfsprojekte für obdachlose Menschen in Hameln. foto: dana
ab110 2609

Autor

Christa Koch Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt