weather-image
21°
×

Rohrbruch – Wasser weg und Stau zum Feierabend

veröffentlicht am 28.11.2012 um 19:03 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ube). Nachtbaustelle auf der viel befahrenen Pyrmonter Straße (B 1 und B 83) – wegen eines größeren Rohrbruchs unterhalb der Bushaltestelle „Klütbahnhof“ waren Arbeiter bei Redaktionsschluss damit beschäftigt, eine geplatzte 200-Millimeter-Hauptwasserleitung zu reparieren.

Für Anwohner der Pyrmonter Straße wurde ein Wasserwagen aufgestellt. Wer am Klüthang wohnt, hatte ebenfalls längere Zeit kein Leitungswasser. Zwar wurden zusätzliche Schieber geöffnet, es brauchte aber Zeit, bis sich der Wasserdruck wieder normalisierte. Weil eine Fahrspur stadteinwärts gesperrt wurde, bildete sich während des Feierabendverkehrs ein langer Stau. Was das Rohr zum Platzen gebracht hat, ist noch unbekannt.

2 Bilder
Wegen eines Wasserrohrbruchs kam es zu teils langen Staus auf der Pyrmonter Straße. Die Arbeiten an der Bruchstelle dauerten bis in den späten Abend. Fotos: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige