weather-image

Medienschulung für Schüler und Eltern am Einstein-Gymnasium

Risiken von Online-Netzwerken

Hameln (red). In kürzester Zeit haben sich im Internet Soziale Netzwerke wie Studi-Verzeichnis, Schüler-Verzeichnis und Facebook etabliert. Während sich vor allem jüngere Menschen die vielseitigen Darstellungs- und Kommunikationsmöglichkeiten aneignen, wächst insbesondere bei Eltern und Lehrern die Sorge vor unbedachten Angaben persönlicher Daten und Verbreitung privater Fotos. Aus diesem Grund findet am Albert-Einstein-Gymnasium Anfang Januar eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Spuren im Netz“ statt, in der die Chancen und Risiken sozialer Netzwerke thematisiert werden sollen. Das Besondere: Nicht nur Schüler lernen den richtigen Umgang mit Facebook und Co., auch die Eltern werden im richtigen Umgang mit Sozialen Netzwerken geschult.

veröffentlicht am 22.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 23:21 Uhr

270_008_6065946_hm444_22112.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt