weather-image
15°

Tausende Besucher beim Hamelner Weinfest / Bühne bei Konzerten am Abend kaum beleuchtet

Riechen, schmecken, genießen und kaufen

Hameln (mo). Es ist wieder soweit. Erneut geben sie dem saftigen Grün des Hamelner Bürgergartens ihre eigenen bunten Farbtupfer: weiße Pagodenzelte, braun gestrichene Hütten und bunte Pavillons. In der Luft über Hamelns grüner Lunge liegt der Duft von Käse und Flammkuchen. Plopp, Plopp, Plopp! Immer wieder ist das Geräusch vom Entkorken von Weinflaschen zu hören. Dazwischen der wohltuende Klang anstoßender Gläser. Das sichere Zeichen für die Hamelner: Es ist Weinfest. Und sie genießen es zu Tausenden. Es bedarf schon einer gewissen Ausdauer, um sich einen Sitzplatz inmitten gleichgesinnter Freunde des bekömmlichen Rebensaftes zu ergattern. Der rund angelegte französische Markt mit seinen Spezialitäten bringt ein wenig Urlaubsflair in die Rattenfängerstadt. Ein solches Ambiente ist für Patrick Balz aus Flonheim fast schon sein zweites Zuhause. An ungefähr 30 Wochenenden im Jahr ist er unterwegs zur Vermarktung der flüssigen Erzeugnisse seines rheinhessischen Winzerhofes. Auf Balz‘ zwölf Hektar großen Anbauflächen sind die Reben jetzt geheftet, ausgedünnt und entblättert – die ganz normale Arbeit eines Winzers an den Werktagen. „Wir hatten viel Regen. Jetzt dürfte mal mehr Sonne kommen, und im August könnte es noch mal regnen“, so der ausgebildete Betriebswirt für Weinbau und Kellerwirtschaft. „In vino veritas“, im Wein soll ja bekanntlich die Wahrheit liegen. Also, Hand aufs Herz, Herr Balz: Was trinkt der Winzer, wenn er mal über den eigenen Teller-, nein Weinglasrand, hinausschaut? „Das hängt stimmungsmäßig vom Wetter ab. Aber wenn ich rausgehe trinke ich einen Silvaner. Eine typische rheinhessische Weinsorte, die aber bei uns vernachlässigt wird“, erzählt der 36-Jährige und schwärmt von der „Leichtigkeit und Spritzigkeit dieser ehrlichen und sehr bekömmlichen Weinsorte“.

veröffentlicht am 09.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_5634355_hm303_0907.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt