weather-image

Walter Bähre will wieder ins Guinnessbuch

Rekordversuch, der vierte

Hameln. Rattenfänger, Guinness-Rekordhalter und Sammler: Das alles ist Walter Bähre. Der Hamelner hat einen Plan, wie er zum vierten Mal in das Guinness-Weltrekorde-Buch aufgenommen wird. Drei Einträge hat er sich schon erlaufen für die schnellste Umrundung Deutschlands und andere Langstreckenrekorde.

veröffentlicht am 20.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_7640285_hm305_Walter_Baehre_jmr_1912.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und schon bevor der selbstständige Gebäudereiniger selbst im Buch war, konnte er von den Schmökern gar nicht genug bekommen. 1505 Exemplare hat er bislang gesammelt. „Darunter sind aber viele doppelt“, sagt der 74-Jährige. Egal, die sollen ihm zum nächsten Rekord für die größte private Guinnessbuch-Sammlung bringen. Etwa 300 verschiedene Ausgaben in Taschenformat oder als Beilage aus Nutellagläsern hat er schon.

„Manche sind sehr selten, andere habe ich 50- oder 60-mal.“ Derzeit hält den Rekord ein Engländer, dieser hat 353 verschiedene Guinnessbücher. Doch Bähre ist fest entschlossen, aufzuholen. „Wenn ich jetzt den Eintrag nicht bekommen würde, dann spätestens in einem halben Jahr“, sagt er. Bis dahin will er 50 neue Bücher kaufen, um den Rekord zu knacken. In der Zeit dürfte der Engländer allerdings kein Einziges erwerben, damit Bähre ihn einholen kann.

Bevor es überhaupt möglich wird, einen Rekordversuch anzumelden, muss Bähre noch, wie er erklärt, drei Zeugen benennen, die die Sammlung gesehen haben. Erst dann kommt ein Offizieller der Guinness World Records. Gelesen hat Bähre die Bücher nicht alle. Jedes Jahr kauft er mindestens 30 neue dazu. Jährlich erscheint allerdings nur eine Guinness-Buch-Ausgabe auf Deutsch. „Ich habe auch englische Bücher und polnische, aber die meisten sind in Deutsch.“ Die besitzt er dann eben doppelt und dreifach.

In Zukunft möchte Bähre, der nebenbei auch eingetragener Rattenfänger ist und hin und wieder im bunten Kostüm herumläuft, einen kleinen Laden am Hefehof mieten, um dort ein Museum für die Bücher einzurichten.jmr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt