weather-image

Dieter Jobst besucht nach über einem halben Jahrhundert seine Geburtsstadt / „Ein aufregendes Gefühl“

Reise in die Kindheit

HAMELN. Wie ein ganz normaler Tourist hätte er einen Rundgang mit einem ortskundigen Stadtführer oder, passenderweise, mit dem Hamelner Rattenfänger buchen können. Doch Dieter Jobst war kein normaler Gast von Auswärts, der die Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen und bewundern wollte. Vor über einem halben Jahrhundert wurde Jobst hier geboren und will nun seine alten Heimat bei einem Rundgang wiederentdecken.

veröffentlicht am 31.08.2017 um 17:37 Uhr

Dieter Jobst Ehefrau Edelgard nutzte eine E-Bike-Reise, um seiner alten Heimatstadt einen Besuch abzustatten. Foto: amg
Avatar2

Autor

Alda Maria Grüter Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt