weather-image
×

Reihenhaus brennt – ist ein Nitrofilm explodiert?

veröffentlicht am 13.01.2013 um 22:13 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ube). Ein Feuer hat am Sonntagabend um 20.09 Uhr das Erdgeschoss eines Reihenhauses am Buchenweg in Hameln verwüstet und großen Schaden angerichtet – meterhohe Flammen schlugen aus einer Tür, beißender Qualm waberte aus Fenstern, hüllte das Gebäude ein. Die Feuerwehr forderte Verstärkung an. Der Bewohner konnte sich verletzt ins Freie retten. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Mann hatte auf einem Filmvorführgerät einen historischen Film aus den 1950er Jahren angeschaut. „Plötzlich hat es einen Knall gegeben und der alte Nitrofilm brannte lichterloh.“ Gut möglich, dass es eine Explosion gegeben hat. Nitrofilme sind hochexplosiv.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt