weather-image
×

„Support your local – Hameln Pyrmont hält zusammen“ heißt es ab sofort im Weserbergland

Regionaler Handel geht mit Einkaufsplattform in die Offensive

HAMELN-PYRMONT. Die Corona-Krise setzt die Händler massiv unter Druck. Doch hinter geschlossen Ladentüren wachsen Ideen, damit es irgendwie weitergeht. Es wird beraten, geholfen, im Internet präsentiert und bis vor die Haustür geliefert. Wer die Händler in der Region unterstützen will, hat jetzt Gelegenheit dazu.

veröffentlicht am 25.03.2020 um 10:00 Uhr
aktualisiert am 25.03.2020 um 10:53 Uhr

Dorothee Balzereit

Autor

Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite

Schließlich muss es nicht immer Amazon sein. Die Dewezet hat verschiedene Projekte angeschoben, um Händler regional zu unterstützen - im Printprodukt und online.

Im Internet kann man jetzt unter der Dachmarke „Support your local – Hameln Pyrmont hält zusammen“ quasi hinter verschlossenen Türen einkaufen – und sich die Waren ganz real vor die Haustür liefern lassen. Wer auf den entsprechenden Button auf der Startseite der Dewezet klickt, kann virtuell im Shop verschiedener Anbieter stöbern und durchaus Überraschendes finden.

Hier geht's zur lokalen Einkaufsplattform 


Modehaus Wellner: Weil die Mitarbeiter momentan viel Zeit haben, stellen sie für Stammkunden Boxen mit drei bis vier passende Outfits zusammen, die dem Kunden kostenlos geliefert und anschließend wieder abgeholt werden. Die Idee ist nicht nur für Gerne-Shopper interessant, sondern auch für diejenigen, die das nicht so gerne tun. Schließlich ist zuhause anprobieren viel stressfreier und es gibt keine bösen Kabinen-Spiegel.

Auch wer nicht Stammkunde ist, kann natürlich in den über 1000 Artikeln des Modehauses stöbern und sich die Sachen kostenlos vor die Haustür bringen lassen - bezahlt wird bei Gefallen bequem online.

Blumen Ehlerding: Wer frische Schnittblumen in seinem Heim mag, braucht in diesen Tagen ebenfalls nicht zu verzichten: Bei Ehlerding gibt es ein Sortiment, das täglich aktualisiert wird. Auch von dem Hamelner Blumenhaus gibt es im Stadtgebiet bis 12 Uhr mittags einen kostenlosen Lieferservice am gleichen Tag. Wer seinen Großeltern in Tagen erzwungener Distanz eine Freude machen will, kann ihn mit dem Strauß „Grüß Omi oder Opi“ eine Freude machen. Beraten wird telefonisch ebenfalls bis 12 Uhr (Tel. 05151/107330).

Wein-Strecke: Ganze 970 Sorten Wein aus der ganzen Welt bietet Inhaber Sven Kessels in seinem Wein-Online-Shop an. Auch der wird kostenlos geliefert. Darüber hinaus bietet der Weinhändler am kommenden Freitag etwas ganz Besonderes: Eine virtuelle Weinverkostung.

Dafür will er sich mit Interessierten im Youtube-Livestream treffen. Voraussetzung: Wer mitmacht, braucht zuhause nur die entsprechenden Weine.

Kessels kennt die Online-Weinverkostung bereits aus seiner Sommelier-Ausbildung. Bei einem Fernkurs an der Deutschen Hotelakademie in Zusammenarbeit mit dem Weininstitut Bad Neuenahr prostete er seinen Mitstreitern bereits im virtuellen Kurs zu. „So etwas wollte ich schon immer machen“, sagt Kessels, „den Plan dazu hatte ich in der Tasche“. Doch das Interesse war bisher nicht allzu groß. Das hat sich mit Corona geändert.

Wer teilnehmen will, bestellt online oder telefonisch (Telefon 05151/809959 oder info@weinstrecke.de) einfach ein Paket „Weinprobe Weinstrecke Classics“ und bekommt dann einen Einladungslink für den 27. März um 19 Uhr zugemailt. Im Livechat haben die Tester dann zwei Stunden Zeit, Moderator Kessels Fragen zu stellen.

Im Print-Teil der Zeitung liefert die Dewezet heute zusätzlich eine nach Orten sortierte Liste der Lieferdienste der Region, die ständig aktualisiert wird. Weitere Aktionen, bei den es darum gehen wird, die Händler vor Ort zu stärken, sind in Planung. „Wir brauchen jeden Unterstützer“, sagt Holger Wellner. Er hoffe, dass viele bewusst handeln und nicht nur bei Amazon und & Co. kaufen, sondern sich dafür entscheiden, die Händler aus der Region zu unterstützen.


Info: Wer mitmachen will, kann sich bei Claudia Mielke unter Tel. 05151/578881 melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt