weather-image
×

Zwangsversteigerung abgewendet

Redenhof bleibt in der Familie

HAMELN. Die vom Amtsgericht Hameln angekündigte Zwangsversteigerung des Redenhofs ist abgewendet worden. Die drei bisherigen Eigentümergemeinschaften haben sich doch noch einigen können, sodass es nun nicht mehr zur Zwangsversteigerung des Redenhofs und den damit verbundenen Ländereien kommen wird.

veröffentlicht am 16.08.2018 um 15:53 Uhr
aktualisiert am 16.08.2018 um 19:10 Uhr

16. August 2018 15:53 Uhr

pk 1-neu
Reporter zur Autorenseite

HAMELN. Die vom Amtsgericht Hameln angekündigte Zwangsversteigerung des Redenhofs ist abgewendet worden. Die drei bisherigen Eigentümergemeinschaften haben sich doch noch einigen können, sodass es nun nicht mehr zur Zwangsversteigerung des Redenhofs und den damit verbundenen Ländereien kommen wird.

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen