weather-image
16°

„Hier lebe ich“: Redakteurin heute vor Ort

Reden wir über Afferde

Afferde. Woran denken Sie, wenn Sie das Wort „Afferde“ hören? An Schecken, Remte, Feuerwehr? Oder doch eher an die B 1, die Löhner Bahn – und an Windräder, die sich möglicherweise schon bald rund um den größten Hamelner Ortsteil drehen könnten? Und wie ist das eigentlich: Nehmen Sie als Afferder Verkehr, Windkraft und Industrie hin, leben damit, vielleicht sogar gern – oder möchten Sie uns erzählen, wie es besser ginge? Heute Abend haben Sie Gelegenheit dazu: Dewezet-Redakteurin Wiebke Westphal kommt von 18 bis 20 Uhr nach Afferde und hat ein offenes Ohr für all das, was Sie in Ihrem Ortsteil bewegt.

veröffentlicht am 28.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:21 Uhr

270_008_7519337_ko_301_2810_Editorial_ww.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt