weather-image
×

200 Fahnder stellen Drogen, Geld und Waffen sicher /Auch Wohnung in Hameln durchsucht

Rauschgiftring gesprengt

veröffentlicht am 09.05.2014 um 17:38 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln/Hannover (ube). Sie hatten seit mehr als einem Jahr gegen die Schmuggler ermittelt – am Donnerstagmorgen um 6 Uhr holten mehr als 200 Rauschgift- und Zollfahnder zu einem Schlag gegen den internationalen Drogenhandel aus. Fast 40 Wohnungen in Hameln, Stadthagen, Hannover, Hildesheim, Göttingen, Wolfsburg und im holländischen Arnheim wurden durchsucht, acht Männer im Alter von 21 bis 43 Jahren festgenommen. Fünf Personen sitzen in Untersuchungshaft. Die Verdächtigen seien bereits einschlägig in Erscheinung getreten, sagte am Freitag Kommissar Uwe Schwellnus vom Landeskriminalamt auf Nachfrage der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt