weather-image
Polizei sperrt Süntelstraße

Rauch an der Decke – Penny-Markt geräumt

Hameln. Mit einem Großaufgebot an Kräften ist die Hamelner Feuerwehr am Donnerstag kurz nach 17 Uhr zum Penny-Markt an der Süntelstraße gefahren. Von dort war gemeldet worden, dass sich Rauch unter der Decke gesammelt hat. Das Personal hatte das Geschäft bereits vor Eintreffen der Löschzüge geräumt. Feuerwehrleute erkundeten die Lage, Polizisten sperrten die Straße. Es habe für Feuer untypisch süßlich gerochen, sagte Hauptbrandmeister Karl-Friedrich Coerdt. Nach Angaben von Brandoberamtsrat Andreas Zerbe dürfte sich in einem Backautomaten Fett entzündet haben. Ein offenes Feuer sei aber nicht entdeckt worden. Mit einem Hochleistungslüfter wurden die feinen Schwaden ins Freie gedrückt. Während des Einsatzes an der Süntelstraße erreichte die Helfer eine weitere Feuermeldung. An der Gertrudenstraße piepe in einer Wohnung ein Rauchmelder, hieß es. Teile der Feuerwehr rückten ab und fuhren die neue Adresse an. In dem Haus konnte jedoch nichts Verdächtiges entdeckt werden. ube

veröffentlicht am 18.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_7811102_hm410_ube_1812.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt