weather-image
16°
×

20. Saison-Auftakt des Musicals

„Rats“ feiert runden Geburtstag

HAMELN. Das Musical „Rats“ – die frech-fröhliche Darstellung der Rattenfängersage – feiert dieses Jahr seinen Auftakt zur 20. Saison auf der Hochzeitshausterrasse. „Eigentlich war das Rattenfänger-Musical für Besucher der Weltausstellung in Hannover konzipiert. Doch nun stehen die Ensemble-Mitglieder schon vor der unglaublichen 20. Spielzeit in Hameln“, sagt Harald Wanger, Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT).

veröffentlicht am 29.05.2019 um 07:00 Uhr

Der Saisonauftakt am Mittwoch, 29. Mai, wird ein besonderer: „Wir treten diesmal mit Livemusik auf, vier Musiker begleiten uns, was allein schon großartig ist“, schwärmt Anke Rettkowski, Produzentin und künstlerische Leiterin. Das sei ein langgehegter Herzenswunsch gewesen.

Nicht nur Reinhard Steinkamp (früherer Theaterdirektor und Ideengeber), Willi Schlüter (Übersetzung des Musicals aus dem Englischen, Inszenierung und Rollenbesetzung) und natürlich Anke Rettkowski, die von Anfang an als Choreographin tätig war, sind dabei, wenn „Rats“ den 20. Saisonauftakt feiert. Sina-Mareike Schulte, die viele Jahre die Rolle „lahmes Kind“ spielte, singt zum Schlussfinale nach der Show zwei Strophen. Bohdan Swiderski, Heiko Fuhrmann und Claus Lindner sind Darsteller der ersten Stunde und werfen einen Blick zurück. Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese wird die Veranstaltung eröffnen. Sein Dankeschön gilt allen, die das populäre Kulturangebot in Hameln erst ermöglichen. Der offizielle Teil zum Saisonauftakt beginnt um 16.15 Uhr.

Die Saison 2019 startet am 29. Mai und endet schließlich am 4. September. Die Aufführungen finden jeden Mittwoch um 16.30 Uhr auf der Hochzeitshausterrasse statt. Dank lokaler Sponsoren, Förderer und Unterstützer ist der Besuch kostenfrei. Tipp: Wer früh genug da ist, hat eine gute Option auf einen Sitzplatz, schreibt die HMT.

Zum Inhalt: Die 45-minütige humorvolle Interpretation der Rattenfängersage lebt von ihrer Vielfalt musikalischer „Ohrwürmern“: Von Walzer über Marsch und Balladen bis hin zum Rap. Die Story ist eng an die ursprüngliche Sage angelehnt und lustig interpretiert. Der Rattenfänger führt die Ratten in die Weser und zieht damit den Zorn des Rattenkönigs auf sich. Nicht nur dieser, gespielt von Bohdan Swiderski, bringt mit seinen Rattenschülern, den Rattengesetzen und mit flotten, koketten Sprüchen das Publikum vollends zum Schmelzen.

Das Musical fußt auf einer Fassung aus Großbritannien, wo Komponist Nigel Hess und der Texter Jeremy Browne bereits in den 1990er Jahren ein Kurzmusical namens „Rats“ auf den Markt gebracht hatten.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige