weather-image
16°
×

Rat gibt grünes Licht für neue Sporthalle Nord

veröffentlicht am 21.06.2012 um 11:22 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (HW). Auf dem Gelände der bisherigen Sporthalle Nord soll eine Dreifeldhalle mit 199 Zuschauerplätzen errichtet werden. Der Rat der Stadt Hameln hat am Mittwoch grünes Licht gegeben.

Nur nach welchen Kriterien das neue Gebäude errichtet wird, ist noch nicht entschieden, denn verabschiedet wurden auch weitergehende Prüfaufträge von CDU und SPD. Die Vorschläge der Verwaltung werden seitens der Politik nun in der gemeinsamen Sondersitzung der Ausschüsse für Stadtentwicklung sowie für Schulen, Kindertagesstätten und Sport am 2. Juli erwartet.

Die Kostenrechnung der Verwaltung – etwa 3,8 Millionen Euro zuzüglich rund 680 000 Euro für eine Bauweise im Passivhausstandard – schreie nach Einsparungen, meinte Rainer Sagawe (Grüne), und Kurt Meyer-Bergmann (SPD) sagte in Richtung Verwaltung: „Wir erwarten, dass die exakten Bedarfszahlen jetzt ermittelt werden.“ Dabei gelte es zu berücksichtigen, dass es in Hameln unterschiedliche Ganztagsschulen mit unterschiedlichen Ansprüchen gebe.

Mehr Stimmen aus dem Rat lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt