weather-image

Oldtimer, Treser und Klassiker im Weserbergland auf Tour / Raritäten im Bürgergarten ausgestellt

Rallye mit kniffligen Orientierungsprüfungen

Hameln. Kaum war am Samstag das bunte Treiben des Wochenmarktes auf dem Rathausplatz beendet, begann der Aufbau eines Rennparcours mit elektronischer Zeitmessung. Der Hamelner Treser Club hatte zur öffentlichen Wertungsprüfung seines Sommertreffens geladen und trotz ungünstiger Witterung waren viele Hamelner gekommen, um die Fahrer mit den sportlichen Autos anzufeuern, die den Parcours in vorgegebener Zeit absolvieren mussten. Gestartet mit guten Ratschlägen vom Rattenfänger, gab es Strafpunkte für Über- und Unterschreitung des Zeitlimits. Eine Punktladung auf die hundertstel Sekunde genau gelang am Nachmittag zwar keinem der Fahrer, dafür aber Jens und Maj-Britt Meusel aus Aerzen mit ihrem VW Käfer 1200 bei der morgendlichen Zeitprüfung direkt nach dem Rallyestart am Stockhof. Dort wurden 68 Fahrzeuge in den Klassen Oldtimer, Treser und Klassiker auf die Strecke durchs Weserbergland geschickt. Nach Bordbuch navigierend, ging es über kleine Straßen Richtung Hohenstein. In einem Dreieck zwischen Haddessen, Krückeberg und der Pappmühle stand die erste von zwei kniffligen Orientierungsprüfungen an, bei der Buchstaben am Straßenrand und Stempelkontrollen an vorgegebene Standorte in einer bestimmten Reihenfolge auf dem kürzesten Weg angefahren werden mussten, ohne die genauen Streckenangaben des Bordbuches. Eine Aufgabe, die für die heimischen Fahrer des Treser Clubs, wie für die Teilnehmer aus ganz Deutschland, Belgien und Österreich, gleichermaßen eine Herausforderung war.

veröffentlicht am 07.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 10:41 Uhr

270_008_5458052_hm403_0705.jpg

Autor:

Andrea Gerstenberger


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt