weather-image
×

Rätselhafter Knall: Anwohner sah Rauchpilz

veröffentlicht am 12.11.2014 um 09:23 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Klein Berkel (ube). Der rätselhafte Knall, der am Sonntagabend von Klein Berkel bis nach Afferde und Hastenbeck zu hören war, sorgt weiter für Gesprächsstoff. Nach wie vor ist unklar, wer und was ihn verursacht hat. Nach dem Bericht in der Dewezet ist nun ein interessanter Hinweis bei der Polizei eingegangen. Ein Anwohner des Schwarzen Weges in Klein Berkel hat kurz nach dem Explosionsgeräusch, so gegen 22.30 Uhr, aus dem Fenster geschaut und im Bereich des Geschäfts „Intersport“ an der Stegerwaldstraße einen „Rauchpilz“ aufsteigen sehen. Die Druckwelle könnte sich von dort in Richtung Wangelist ausgebreitet haben. Ein 34-jähriger Hamelner hatte berichtet, er habe die Erschütterung in seinem Haus gespürt. Wer nähere Informationen hat, kann sich gern mit uns in Verbindung setzen. Mail an u.behmann@dewezet.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt