weather-image
11°

Gelder sollen 2016 eingeplant werden

Radweg zwischen Afferde und Hastenbeck dauert noch

veröffentlicht am 20.10.2014 um 15:33 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Kein Spaß für Fußgänger und Radfahrer: der Verbindungsweg zwischen Afferde und Hastenbeck

Hastenbeck (tis). Joggen auf der Fahrbahn, ein Sprung in den Seitenstreifen, wenn ein Auto vorbeibraust – was derzeit noch Realität am sogenannten Gemeindeverbindungsweg zwischen Hastenbeck und Afferde ist, soll bald der Vergangenheit angehören. Doch wann ist bald? Einmal mehr gab es im Ortsrat Hastenbeck Streit über den geplanten Radweg – diesmal darüber, wann die Kosten in Höhe von 280 000 Euro im Haushalt eingestellt werden sollen. SPD- und FDP-Fraktion forderten die Summe für 2015, was die CDU verwunderte, da zuvor etwas anderes abgesprochen war. Und die Christdemokraten setzten sich mit ihrer Stimmenmehrheit durch. Nun sollen erst für den Haushalt 2016 Gelder zum Bau des Radwegs eingefordert werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt