weather-image

Kreuzung Ostertorwall/Mühlenstraße

Radler kritisieren neue Ampeln: Sicherer – aber unbequemer

HAMELN. Zugunsten der Umwelt will die Stadt Hameln möglichst viele Leute dazu bewegen, aufs Rad umzusteigen. Das gelingt umso leichter, je besser die Bedingungen für Radfahrer sind. Doch genau hier hakt es, sagen Renate und Werner Schmidt, die beide täglich und bei jedem Wetter aufs Rad steigen. Eine Ecke, an der es Radfahrern besonders schwer gemacht wird, sei die Kreuzung Mühlenstraße/Ostertorwall.

veröffentlicht am 16.01.2019 um 14:53 Uhr
aktualisiert am 16.01.2019 um 20:40 Uhr

An der Rechtsabbiegerspur aus Richtung Mühlenstraße zeigt die Ampel Rot, bis zur Verkehrsinsel jedoch Grün: „Das ist absolut widersinnig, sagen Kritiker zur neuen Regelung für Radfahrer. Foto: dana
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt