weather-image

Auto erfasst 17-Jährige / Rettungshubschrauber im Einsatz

Radfahrerin schwer verletzt

Hameln (tis). Eine 17-jährige Radfahrerin trug gestern am späten Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Süntelstraße Kopfverletzungen davon. Der Rettungshubschrauber „Christoph Niedersachsen“ war von der Rettungsleitstelle angefordert worden, da Notärzte aus dem Landkreis gerade nicht verfügbar waren. Die 17-Jährige wurde ins Sana-Klinikum Hameln eingeliefert.

veröffentlicht am 04.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 06:41 Uhr

270_008_4680306_hm304_0408_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt