weather-image
20°
×

Westfalen-Tankstelle an der Pyrmonter Straße leidet unter Baustelle

Quasi abgeriegelt

veröffentlicht am 25.06.2014 um 17:04 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (fn). Die Baustelle an der Pyrmonter Straße sorgt für Staus im Berufsverkehr und damit für Dauerärger bei den Autofahrern. Folge: Viele meiden diesen Zubringer in die Stadt, nehmen lieber Umwege in Kauf und umfahren diesen Bereich weitläufig. Das bekommt die Westfalen Tankstelle zu spüren – das Areal ist mit Absperrbarken, die zur Baustelle gehören, quasi abgeriegelt. Dabei hat die Tankstelle, die auch eine Annahmestelle für den Hermes-Paketdienst ist, nach wie vor geöffnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige