weather-image
23°

Punktförmige Zugüberwachung gibt es in ganz Niedersachsen

PZB soll für Sicherheit sorgen

Hameln (CK). Ein schreckliches Zugunglück, vergleichbar dem in Sachsen-Anhalt mit etlichen Toten, scheint im Weserbergland kaum denkbar. Das versichert jedenfalls Egbert Meyer-Lovis, Pressesprecher und Leiter Kommunikation Region Nord (Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen) der Deutschen Bahn. Er verweist auf das PZB genannte Sicherungssystem.

veröffentlicht am 01.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 05:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt