weather-image
19°

Diesel erstarrt bei Frost zu klumpiger Masse / Experten warnen vor einem Benzin-Diesel-Mix

Pudding im Tank legt schon mal Autos lahm

Hameln (mau). Wenn Diesel friert, dann sieht er ein kleines bisschen so aus wie erstarrter Vanillepudding. Weil man mit Vanillepudding im Autotank aber nicht sonderlich weit kommt, stellen die großen Marken-Tankstellen bereits Anfang Oktober von Sommer- auf Winterdiesel um – auch die meisten Tankstellen im Weserbergland. Der Winterdiesel friert im Vergleich zur Sommervariante nämlich erst ab minus 20 Grad, einige Benzinhersteller versprechen sogar erst ab minus 30 Grad.

veröffentlicht am 25.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_4190938_hm333_2610.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt