weather-image
10°
×

Prozess gegen zwei Hamelner

veröffentlicht am 04.07.2010 um 16:41 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (tis). Am Amtsgericht Hameln vor einem Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Hans-Otto Bartsch wird heute ab 9 Uhr in Saal 114 ein Fall verhandelt, der vor fast zwei Jahren die Öffentlichkeit, insbesondere aber Justiz und Polizei schockiert hat. Während einer Verhandlung am 15. September 2008 wurde im Gerichtssaal Reizgas versprüht, mit einer Gaspistole geschossen und es wurde ein Zeuge bedroht. Für diese Taten müssen sich nun ein 25-jähriger und ein 37-jähriger Hamelner wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung, Vollstreckungswiderstandes und Verstoßes gegen das Waffengesetz in mehrfacher Hinsicht verantworten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt