weather-image
17°

Posthof abgehängt: Museumsumbau ist schuld

veröffentlicht am 15.05.2009 um 15:54 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Posthof

Hameln (kar). Der Ärger bei den Geschäftsleuten am Posthof ist gewaltig: Sie fühlen sich abgehängt, seit der Durchgang zur Osterstraße, der Michaelishof, für den Museumsumbau gesperrt wurde. Und das nicht nur für ein paar Wochen, sondern weit bis in das nächste Jahr hinein. „Für uns ist das ganz schlimm“, sagen Karin Meyer und Kerstin Schulz vom Café und Bistro „da Vinci“: „Wir sind noch neu und darauf angewiesen, bekannt zu werden.“ Touristen fänden den Weg zum Posthof jetzt gar nicht mehr, und auch Einheimische machten sich rar, ist der übereinstimmende Tenor der Geschäftsleute am Posthof.

 „Wir werden von den Kunden angemeckert“, klagt Andrea Lemke, Inhaberin der Turm-Apotheke. Die lange Sperrung des Michaelishofes stoße auf Unverständnis. Vor allem für ältere oder gehbehinderte Kundschaft seien die Wege zu weit.
 „Fußgänger wollen immer den kürzesten Weg“, weiß auch Stadtsprecher Thomas Wahmes und räumt daher ein: „Wir machen wirklich nicht gern einen Durchgang dicht.“ Es habe aber keine andere Möglichkeit gegeben Der Michaelishof sei der „Dreh- und Angelpunkt“ der Großbaustelle für den Museumsumbau. „Am Posthof hängt das ganze Projekt“, wirbt Wahmes um Verständnis für den Museumsumbau.„Es muss eine andere Lösung geschaffen werden“, fordert David Dorl von „Scap – Sportcenter am Posthof“, „sonst werden wir alle hier auf Entschädigung klagen.“ Bei anderen Großbaustellen käme man den Gewerbetreibenden auch entgegen: „Schließlich schaffen wir Arbeitsplätze, zahlen Steuern und finanzieren so auch den Umbau mit“, bringt er die Nöte der Anlieger auf den Punkt.

Posthof
Posthof abgehängt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare