weather-image
22°

Japaner drehen Reisesendung in Hameln

Pommes rot-weiß statt Sushi

Hameln. „Der Tag hat sich allein schon wegen des Essens gelohnt“, sagt der 16-jährige Leon Siegmüller bei seiner zweiten Portion Spaghetti-Eis. Für eine Reise-Sendung des japanischen Fernsehens durfte der Hamelner Schüler am Montag so einiges verspeisen: Brötchen, Croissants, Eis und hinterher noch eine Bratwurst mit Pommes rot-weiß. Zusammen mit der ebenfalls 16-jährigen Annika Lücke spielt er in der Schauspielgruppe Junges Ensemble Hameln. Dort wurden die beiden Jugendlichen eigens gecastet, um den drei bis vier Millionen Zuschauern im japanischen Fernsehen deutsches Essen näherzubringen, das Japaner so nicht kennen.

veröffentlicht am 04.08.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:41 Uhr

270_008_7752341_hm217_ms_0408.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt