weather-image
11°
×

Poller bringen Gärtner auf die Palme

veröffentlicht am 05.05.2010 um 14:22 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (ll). Der herrlichen Pracht von weiß und rosa blühenden Apfelbäumchen können die Gartenbesitzer der Kolonie „Am See“ derzeit nicht sehr viel abgewinnen. Pächter Kai Mehrländer ist mächtig sauer und fragt: „Warum müssen am Heinrich-Schoormann-Weg denn überhaupt diese Bäume stehen?“
 Der Hamelner wittert einen modernen Schildbürgerstreich. Denn erst kürzlich setzte die Stadtverwaltung den Hamelner Freizeitgärtnern eine mehrere hundert Meter lange Reihe aus roten Betonpfosten direkt vor die Gartenpforte – zum Schutz der jungen Bäume.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige