weather-image
24°
×

Polizeigebäude gesperrt - Dach ist marode

veröffentlicht am 15.08.2011 um 20:11 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (bha). Und noch ein Dachschaden! Erst im Mai wurde das Dach der Polizeidienststelle Hameln an der Lohstraße saniert für fast eine halbe Million Euro saniert - jetzt gibt es ein neues Problem.

Weil der Dachstuhl marode ist, wurde eine Gebäudetrakt mit Garagen und Lager gesperrt und darf nicht mehr betreten werden. 20 Dienstwagen müssen jetzt draußen geparkt werden, ein Durchgang vom Polizeigebäude an der Loh- zum Haus an der Zentralstraße kann nicht mehr benutzt werden. Wie hoch der Schaden ist, kann zu diesem Zeitpunkt noch keiner sagen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige