weather-image
13°
Sonnabend Konzert mit klassischer und moderner Kirchenmusik

Polizeichor gastiert im Münster

Hameln (red). Mit einem festlichen Konzert will der Polizeichor Hameln die Feiern zum Jubiläumsjahr des Hamelner Münsters bereichern. Unter der Leitung von Chorleiter Andranik Simonyan wird der Klangkörper am Sonnabend, 14. April, ab 17 Uhr klassische Kirchenmusik wie „Ombra Mai Fu“ von Georg Friedrich Händel, „Tebe poem“ von Sergej Rachmaninow, „Ave verum corpus“ von Wolfgang Amadeus Mozart, oder „Mille Cherubini in Coro“ von Franz Schubert vortragen. Aber auch moderne Kirchenmusik wie „I will sing with the spirit“ von John Rutter und „Pie Jesu“ von Andrew Lloyd Webber wird im Münster St. Bonifatius auf dem Programm stehen. Begleitet wird der Chor von Suren Babayan (Horn) und Armen Shakyan (Horn und Violine), zwei armenischen Profimusikern, die bei der „Neuen Philharmonie Hamburg“ engagiert sind. Die beiden Musiker werden ihr Können auch als Solisten unter Beweis stellen.

veröffentlicht am 11.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 15:41 Uhr

270_008_5393696_hm202_1104.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit den Einnahmen aus dem Konzert will der Polizeichor die Jugendarbeit der Münster-Gemeinde St. Bonifatius unterstützen. Eintrittskarten gibt es im Ticketshop der Dewezet und an der Veranstaltungskasse.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare