weather-image

Aufklärungskampagne: Zur Kasse gebeten wurde niemand

Polizei stoppt Radfahrer in der Fußgängerzone

HAMELN. Für viele Hamelner ist das Radfahren in der Fußgängerzone ein Ärgerthema. Das zeigte sich auch am Donnerstag, als die Polizei gemeinsam mit dem Ordnungsamt eine „Aufklärungsaktion“ in der Innenstadt durchführte. Dabei sollten alle sündigen Radfahrer auf ihr Fehlverhalten hingewiesen werden. Denn die Hamelner Fußgängerzone darf nur zwischen 20 und 10 Uhr auf dem Drahtesel durchquert werden – und dann auch nur in Schrittgeschwindigkeit.

veröffentlicht am 25.08.2016 um 17:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:03 Uhr

270_0900_11012_hm104_Dana_2608.jpg

Autor:

Diana Koschorreck


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt