weather-image
21°
×

Polizei stoppt Fußballturnier: Wo ist Fußballspielen für über 18-Jährige erlaubt?

veröffentlicht am 31.10.2012 um 14:22 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (fh). Das hatten sich Maximilian Schweigert und seine Freunde anders vorgestellt. Über 50 junge Leute im Alter von 17 bis 25 traten am vergangenen Wochenende zum dritten „Wangelist-Cup“ an. Doch noch vor dem ersten Anpfiff wurde das Turnier von der Polizei gestoppt.

Der „Wangelist-Cup“ ist ein Fußballturnier, bei dem es weniger um Punkte, Ruhm und Ehre als um Spielfreude, Bratwurst und Klönerei geht. Doch schon bevor auf dem Bolzplatz an der Böcklerstraße auch nur einer der Freizeitkicker gegen den Ball getreten hatte, gab es Ärger. Eine Anwohnerin drohte mit der Polizei. Schließlich ist der Platz – wie auf einem Schild zu lesen ist – nur für Kinder und Jugendliche gedacht. Die Beschwerde eines weiteren Anwohners folgte. Schließlich hielt ein Streifenwagen am Bolzplatz – die Polizei beendete den Kick in Wangelist.

Ob das Turnier dennoch zustande kam und wo für über 18-Jährige Fußballspielen in Hameln erlaubt ist, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige