weather-image
13°
Auch der Innenminister nimmt teil

Polizei im NS-Staat: Vortrag und Diskussion

Hameln. Im Rahmen der derzeit bei der Polizei präsentierten Ausstellung „Ordnung und Vernichtung – Die Polizei im NS-Staat“ sprach der Hamelner Historiker Bernhard Gelderblom über die wichtigsten Geschehnisse im Jahr 1933 im lokalen Bereich. Vor fast 40 Gästen stellte Gelderblom in seinem mit historischem Bildmaterial unterlegten Vortrag dar, wie die Nationalsozialisten in Hameln und Umgebung im Jahr 1933 an die Macht kamen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei Hameln darauf hin, dass die Ausstellung noch bis zum 27. Juni werktags von 10 Uhr bis 15 Uhr für jedermann geöffnet ist. Interessierte können sich am Eingang Zentralstraße melden. Für Schulklassen und andere Gruppen besteht nach vorheriger Anmeldung die Möglichkeit einer Führung durch die Ausstellung.

veröffentlicht am 20.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Informationen, Termine und Buchung unter Telefon 05151/933-482. Außerdem gibt es am Sonntag, 23. Juni, um 15 Uhr eine öffentliche Führung.

Als Ergänzung gibt es am Donnerstag, 27. Juni, um 17.30 Uhr unter dem Motto „Demokraten werden nicht geboren“ eine Podiumsdiskussion bei Radio Aktiv. Hierzu haben bereits der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius, der Leiter der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, Ralf Leopold, die Geschäftsführerin der Deister- und Weserzeitung, Julia Niemeyer, der evangelische Polizeipastor Frank Waterstraat sowie die beiden Historiker Dr. Dirk Götting und Bernhard Gelderblom ihr Erscheinen zugesagt.

Für seinen Vortrag und sein Engagement bei der Gestaltung der Ausstellung dankte Leopold dem Historiker Gelderblom.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare